Wählen Sie Bildstile: Bunt | Grafik | Galaxis | Licht wechseln | Poly | Verträumt | Streifen

Your browser does not support the canvas element.
Your browser does not support the canvas element. Kann nicht speichern? Klicke hier
Voreingestellte Bildvorlagen im Galaxy-Stil - (Weitere Styles?)
Galaxy Background Image Preset 1
Galaxy Background Image Preset 2
Galaxy Background Image Preset 3
Galaxy Background Image Preset 4
Galaxy Background Image Preset 5

Texteffekte
Shadow 3D text Effect
Transparent Text Effect
Stroke Text Effect
Steroscopic Text Effect
Inset Text Effect
Light Text Effect
Stroke 3D Text Effect
Metal Text Effect
Light in Dark Text Effect
Back Light Text Effect

Schnellstart
Legen Sie die Farben und Größen der Kugeln, die Farben und Größen der Nebel in der linken Einstellungsseitenleiste fest und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Generieren, um ein neues zufälliges Hintergrundbild im Galaxienstil zu erstellen.
Schritt für Schritt Tutorial

Share:

7 Hervorragende Vorlagen für die Erstellung von Hintergrundbildern, die Sie auswählen können

Colorful Background Image Generator
  
Graphics Background Image Generator
  
Galaxy Background Image Generator
  
Changing Light Background Image Generator
  
Poly Background Image Generator
  
Dream Background Image Generator
  
Bars Background Image Generator



So erstellen Sie coole Universums- und Weltraum-Hintergrundbilder im Galaxy-Stil

Generieren Sie einzigartige Hintergrundbilder im Galaxy- und Universe-Stil durch einen zufälligen Algorithmus.

So generieren Sie in 4 Schritten einen Hintergrund im Galaxy-Stil


1. Stellen Sie die Bildgröße ein

Legen Sie die Ausgabebildgröße in der Dropdown-Liste für die Bildgröße fest oder klicken Sie auf die Felder Breite und Höhe, um die Bildgröße einzugeben.

2. Passen Sie Farben und Größen von Objekten auf dem Bild an

Mit "Breitenskala" und "Höhenskala" können Sie die Breite und Höhe von Nebeln skalieren und die Größe und Menge der einzelnen Balltypen in den folgenden Optionen festlegen. Wenn Sie das Hintergrundbild nicht basierend auf einem zufälligen Farbsatz generieren möchten, können Sie den "Farbtyp" in "Benutzerdefinierte Farbe" ändern und die Farben selbst festlegen.
Tipp: Wenn Sie die Farben in einem ähnlichen Farbsystem einstellen, erhalten Sie ein besseres visuelles Bildergebnis, wenn Sie die Farben anpassen möchten.

3. Generieren Sie das Hintergrundbild

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Generieren", um das Hintergrundbild auf der Leinwand zu erstellen. Wenn Sie mit dem Bild nicht zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Reinigen" und generieren Sie erneut einen neuen Hintergrund.

4. Speichern Sie das Hintergrundbild

Es gibt 2 Speichern-Schaltflächen "In JPG speichern" und "In PNG speichern", mit denen Sie das Bild im JPG-Format (JPEG) und im PNG-Format speichern können. Wählen Sie ein Format und klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Bild auf Ihrem lokalen Gerät zu speichern.

Sie können in der linken Seitenleiste auf "Text hinzufügen" klicken, um dem Bild nach dem Generieren des Hintergrundbilds Text hinzuzufügen.

Tipp: Sie können "Breitenskala", "Höhenskala", Kugelgröße und -menge ändern, um viel mehr verschiedene Hintergrundeffekte für die Ausgabe zu erhalten.


Kompatibilität des Hintergrundgenerators


Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS, Android, Linux (GUI), Unix (GUI)
Webbrowser: Chrome, Firefox, Opera, Safari, Edge
Geräte: PC, iPhone, iPad, Android Phone, Android Pad und weitere Smart Devices